Autor/in

Lilian M. Bader

Lilian M. Bader, geb. Stern, geb. 1894 in Wien. Nach einem abgebrochenen Studium der Germanistik und Literaturwissenschaften begann sie 1914 mit dem Chemiestudium. 1919 schloss sie – als eine der ersten Frauen in Österreich – ihr Doktorat ab. 1918 heiratete sie Dr. Edwin Bader. Nach dem Tod ihrer Mutter im Jahr 1935 übernahm sie die Leitung der Stern’schen Schule in Wien. 1938 emigrierte sie mit ihrem Ehemann und den beiden Töchtern nach England und von dort 1940 in die USA, wo Lilian Bader als Lehrerin in der Hudson School in Westchester, New York, arbeitete. Lilian Bader verstarb 1959 in New York.

Werkliste: -

Zurück zur Autorenübersicht

Top