Autor/in

Liesl Müller-Johnson

(1922-2014) Tochter des Kabarettstars Rosl Berndt und des ungarischen Impresarios Karl Müller, der 1924 Eigentümer des "Simpl" war. Sie lebt seit 1947 in England und ist die Gründerin der "Elizabeth Johnson Organisation", die zwischen 1962 und 2002 mehr als eine Viertelmillion Sprachstudenten aus aller Welt nach England gebracht hat. Nach ihrem Rückzug aus dem aktiven Business begann sie ihre zweite Karriere als Sängerin und hat bislang sieben CDs veröffentlicht und zahlreiche Konzerte gegeben.

Werkliste: -

Zurück zur Autorenübersicht

Top