Autor/in

© Jonas Scheiner

Henrik Szanto

Henrik Szanto, geb. 1988, ist halb Finne, halb Ungar, halb Autor, halb Slam Poet. Seit November 2012 tourt er über die großen und kleinen Bühnen Europas. Hauptsächlich in Österreich und Deutschland, gerne auch in fremden Gefilden (zuletzt in der Ukraine im Rahmen der Meridian-Czernowitz-Lesereise). 2014 erreichte er das Halbfinale der deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaften, 2015 errang er bei den österreichischen Poetry-Slam-Meisterschaften den vierten Platz. Seit September 2015 gestaltet er gemeinsam mit Jonas Scheiner den Videoblog „Slamsenf“ im Auftrag des ORF. „Es glänzt und ist schön“ ist sein Debütroman.

Werkliste: -

Zurück zur Autorenübersicht

Top