Autor/in

John Champlin Gardner

(1933–1982) lehrte an mehreren US-amerikanischen Universitäten Anglistik und lebte ab den Sechziger Jahren als freier Autor. Neben Essays, Erzählungen und Märchen verfasste er auch mehrere gesellschaftskritische Romane. "Grendel", seine radikal andere Darstellung des Beowulf-Epos, war sein größter Erfolg und gilt bis heute als Klassiker der modernen und der phantastischen Literatur.

Werkliste: -

Zurück zur Autorenübersicht

Top