Autor/in

Edith Kneifl

geb. 1954 in Wels/Oberösterreich. Lebt und arbeitet als Psychoanalytikerin und freie Schriftstellerin IN Wien: etliche Literaturpreise, u.a. 1992 als erste Frau den GLAUSER für den besten deutschsprachigen Kriminalroman des Jahres: „Zwischen zwei Nächten“, Wr. Frauenverlag, 1991. ROMY 2003 für den besten Fernsehfilm des Jahres „Ende der Vorstellung (Filmtitel: „Taxi für eine Leiche“, Regie: Wolfgang Murnberger). Bisland neun Kriminalromane. Herausgeberin von Tatort Wien. Kriminalgeschichten, Milena Verlag (2004) und Mörderisch unterwegs (2006)

Website:

www.kneifl.at

Werkliste: -

Zurück zur Autorenübersicht

Top