Autor/in

Ulrike Lunacek

geb. 1957 in Krems/NÖ, aufgewachsen in NÖ und Wien. Dolmetsch-Studium (Spanisch, Englisch) in Innsbruck. Lebt seit 1983 in Wien, arbeitete u.a. in der Frauensolidarität (Entwicklungspolitische Initiativen für Frauen), im Österreichischen Informationsdienst für Entwicklungspolitik (heute Südwind-Agentur), als Redakteurin und Pressereferentin sowie als freiberufliche Journalistin und Dolmetscherin. Von 1996–98 war sie Bundesgeschäftsführerin der Grünen. Bei der Wahl 1999 gelang ihr der Einzug in den Nationalrat. Seither ist sie stellvertretende Vorsitzende des Außenpolitischen Ausschusses und Sprecherin der Grünen für Außen- und Entwicklungspolitik sowie für Gleichstellung von Lesben, Schwulen und TransGenderPersonen.

Werkliste: -

Zurück zur Autorenübersicht

Top