Autor/in

Elisabeth Young-Bruehl

geb. 1946 in Maryland, ist Psychotherapeutin und Dozentin des Center for Psychoanalytic Trainig and Research der Columbia Universität in New York City. Sie veröffentlichte eine große Zahl Fachbücher, unter denen die Biographien über Hannah Arendt sowie Anna Freud einem größeren Publikum bekannt wurden. Ihre Veröffentlichung Anatomie eines Vorurteils (1982) gewann 1996 den Preis der renommierten us-amerikanische Verlegervereinigung Association of American Publishers für das beste Buch im Fach Psychologie. Neben Fachpublikationen veröffentlicht Young-Bruehl Lyrik und Prosa.

Werkliste: -

Zurück zur Autorenübersicht

Top