215 Seiten, Broschur mit Fadenheftung

€ 19.90

ISBN 978-3-85286-233-0

Derzeit nicht lieferbar

Vanessa Wieser (Hg.)

Wien schön trinken

36 Wiener Lokale mit Herz

Wir bauen der Wiener Fortgehkultur ein literarisches Denkmal!
36 Geschichten aus der aktuellen Lokalszene, mit Fotos und Serviceteil.
Ein Muss für alle, die Wien besuchen, in Wien leben, von Wien träumen.

In diesem originellen Lokalführer werden 36 aktuelle Wiener Lokale vorgestellt.
Witzig und einfühlsam beschreiben 36 Lokalmatadore ihre Lieblingskneipen, Lieblingsgasthäuser und Lieblingscafés. In den literarischen Beiträgen geht es um die Stimmung im Lokal, um Beobachtungen, Kontaktaufnahmen, belauschte Gespräche, schrullige Kellner, resolute Wirtinnen.
Jeder Autor erzählt seine im Lokal erlebte Geschichte. Grafisch ergänzt wird das Buch durch tolle Fotos von Anna Schoiswohl.

Beiträge von: Austrofred, Sebastian Fasthuber, Manfred Gram, Jürgen Lagger, Nino aus Wien, Maik Novotny, Mieze Medusa, Ernst Molden, David Pfister, Manfred Rebhandl, Robert Rotifer, Rokko, Clarissa Stadler, Cornelia Travnicek, Mika Vember, Peter Zimmermann u. v. m.

Beiträge über: Adlerhof, Alt Wien, Anzengruber, Café Concerto, Café Sperl, Café Engländer, Frame, Gasthaus Mostland, Gasthaus Sittl, Kleines Café und Gasthaus Pöschl, Nachtasyl, Nordpol, Pulse, Rhiz, Schikaneder, Shabu, Café Weidinger, Wiener Deewan u. v. m.

Zitate

Die Idee, ein solches Buch zu machen ist einfach nur klasse und modern.
www.fachbuchkritik.de

Kurzweilig und sehr charmant beschreiben darin u.a. Clarissa Stadler, Manfred Rebhandl, Mieze Medusa, Ernst Molden oder Schmähreißer Austrofred Lieblingslokale. Eine aufschlussreiche Entdeckungsreise durchs nächtliche Wien.
Format

Lokalkolorierte Trinkerromantik beiseite: der Leser hat es bei „Wien schön trinken“ mit einem wunderbar kurzweiligen Lesevergnügen zu tun, (..) Liebeserklärungen an Beisln und Gasthäuser, Denkmäler für die Fortgeh-und irgendwo-picken-bleiben-Kultur, humorvoll geschrieben von Musikern/Autoren/Künstlern/anderen Berufsgruppen/bekannten Gesichtern und anderen Menschen, die es gelegentlich dürstet.
Markus Brandstetter, Wiener

Launig, augenzwinkernd und vor allem humorvoll.
Ostthüringer Zeitung

Rezensionen

2013-04-14 - heute
32 Lokalgrößen trinken sich Wien schön
Barbara Jandl über "Wien schön trinken"
http://www.heute.at/news/oesterreich/wien/art23652,868502

2013-04-09 - Wiener Online
Markus Brandstetter über "Wien schön trinken"
http://www.wiener-online.at/2013/04/wien-schon-trinken-buchkritik/

2013-03-16 - derstandard.at
"Wien schön trinken":
Ernst Moldens Text über das Malipop
http://derstandard.at/1363239150053/Im-Bann-des-sechsten-Seidls

2013-03-15 - Die Presse
"Wien schön trinken":
Clarissa Stadler und das Café Heumarkt
http://diepresse.com/home/leben/mensch/1357251/Resopal-gebackener-Emmentaler_Ein-Gefuehl-wie-auf-einer-Insel

Top