229 Seiten, Broschur
Mit zahlreichen Abbildungen

€ 19.90

ISBN 978-3-902950-048

Als E-Book in allen einschlägigen Stores erhältlich.

Albrecht E. Mangler (Hg.)

München schön trinken

36 Münchner Orte mit Herz

Ein Muss für alle, die München besuchen, in München leben, München lieben oder bisher nicht mochten. Monaco Franze lässt grüßen.

In diesem ganz besonderen Buch werden 36 aktuelle Münchner Lokale und Locations vorgestellt – von Menschen,
die es wissen müssen.

- Witzig und einfühlsam beschreiben die Lokalmatadore ihre Lieblingskneipen, Lieblingsgasthäuser, Lieblingscafés
- Lieblingsorte, an denen München spürbar ist
- In den Texten werden Stimmungen beschrieben, Menschen, Biersorten, Barkeeper
- Es geht um Beobachtungen, Kontaktaufnahmen, heimlich belauschte Gespräche, um Münchner Originale
und Münchner Kopien
- Die 50 wichtigsten Münchner Persönlichkeiten
- Mit Fotos von Thomas Bitschnau

Beiträge von: Blumentopf, Austrofred, Friedrich Ani, Zoë Beck, Jo Lendle, Stefan Wimmer, Anna Jung, Christine
Kabus, Bettina Meissner, Wolfgang Dietl, Lia Max, Brandl, Sibylle Bauschinger, Friederike Kohl, Daniel Daugsch, Theresa Schenkel, Marcus Röleke, Heike Braun u. v. m.

Beiträge über: Hofbräuhaus, Volksgarten, die große Monaco-Franze-Tour, Zephyr Bar, Steinheil, Flaschenöffner, Café Jasmin, Valleys, Netzer, Isarkiosk, die Wiesn, Strom, Jennerwein, Couch Club, Cabane, Ungewitter bei Charlotte, Favorit Bar u. v. m.

FOLGENDE LOKALE SIND IM BUCH ZU FINDEN (in Klammer die Autoren)
ZEPHYR (Stefan Wimmer)
Netzer (Uschi Müller)
COUCH CLUB (Nadine Koßmann und Daniel Daugsch)
HOLY HOME (Albrecht Mangler)
FAVORIT BAR (Brandl)
ZUM WOLF (Rafaela Evers)
FLASCHENÖFFNER (Wolfgang Dietl)
KIOSK an der Reichenbachbrücke (Friederike Kohl)


Und noch sehr witzige Geschichten über und von:
I bin i (Austrofred)
Ich bin hier nicht freiwillig (Anna Jung)
Bald neu (Jo Lendle)
Komplexer Disput gegen Mitternacht (Friedrich Ani)
Rosi (Blumentopf feat. Günther Sigl)
Monaco-Franze-Hommage: Auf der Suche nach dem Stenz (Heike Braun)

Zitate

Der Wahl-Bayer Albrecht Mangler stellt gleich im Vorwort klar, dass man sich München nicht schön trinken muss.
Vielmehr geht es in dem Kneipenbuch um 36 Orte in der Stadt, wo man "schön trinken" kann.

Bernhard Blöchl, Süddeutsche Zeitung

Top