ca. 420 Seiten
Hardcover mit Schutzumschlag
Erscheint im April 2018

€ 25.00

ISBN 978-3-903184-14-5

Christopher Just

CATANIA AIRPORT CLUB

Justs neuer Roman entführt uns in die glamouröse Fashionwelt mit ihren schillernden Models und exzentrischen Modeschöpfern. Erneut ein Heidenspaß samt eleganten Genreparodien und exaltiertem Stil. Hätte Bret Easton Ellis einen lustigen Bruder in Wien: Es wäre Christopher Just.

Die mächtigen Kaumuskeln des wunderschönen Modeschöpfers Ridge Forrester schlottern vor Wut: Ein irrer Modelkiller, der die High-End-Glamour-Metropole Wien in Angst und Schrecken versetzt, hat seine Muse Candice Zooker ermordet. Und das eine Woche vor der legendären Vienna Fashion Week!
Also bucht er für die Show den Ex-Dressman Chris, der nach einer ausschweifenden Zeit in den 90ern ein zurückgezogenes Leben führt. Sein Engagement bei Forrester Creations katapultiert Chris zurück in den Sog der prominenz- und drogengeilen Glamour-Welt. Als ihn dann auch noch der Rockstar Paul Stanley in ein schreckliches Geheimnis einweiht und sich Chris zudem in Ridge Forresters proseccokranke Frau Doctor Taylor Hayes verliebt, gerät seine Welt erneut total aus den Fugen.

Justs zweiter Roman vereint wieder alles, was Lesen zur vergnüglichsten Beschäftigung der Welt macht: Selbstironie, genreübergreifender Stil, überbordende Kreativität plus Spannung und auch ein bisschen Horror.

Top