Br.,248 S.

€ 16.90

ISBN 978-3-85286-138-8

Christa Nebenführ

Blutsbrüderinnen

Durch dick und dünn – vom Abenteuer Erwachsenwerden. Die Geschichte einer innigen Mädchenfreundschaft, aus der Bande fürs Leben werden.

"Blutsbrüderinnen", die Geschichte einer Mädchenfreundschaft, verweist schon durch den Titel auf die männliche Bastelanleitung zu einem weiblichen Universum. Hermine Hofstätter ist auf der Suche nach "Erhabenem". Ob sie im Chemiesaal mit Hilfe einer Zirkelspitze eine Blutsbrüderinnenschaft, im Wohnzimmer ihrer verreisten Eltern eine römische Orgie oder in einer Off-Klitsche das große Welttheater zu inszenieren versucht, immer drängt es sie, den Vorgaben ihrer Heldenphantasien gerecht zu werden. Als ihre beste Freundin Elvira zunehmend eigene Wege geht und auch noch schwanger wird, gerät der Rahmen von Hermines Weltbild aus den Fugen …
Ein wichtiger zeitgenössicher Roman!

Top