Br.,. 256 Seiten

€ 14.50

ISBN 978-3-85286-089-3

Verena Fabris, Gabi Horak, Beate Soltész (Hg.)

Wien lesbisch

Die Stadtverführerin

Mit zahlreichen Fotos, Stadtplan, Adressenanhang

Historisches …
Helga Pankratz führt in die vergangene Welt des lesbischen Subs. Eva Geber verführt dazu, sie in die Geschichte der Frauen Wiens zu begleiten und so etwa zu erfahren, welche Prinzessin Maria Theresias Lieblingstochter "à la rage" liebte. Gudrun Hauer forschte über Lesben im Nationalsozialismus und die Geschichte der Kriminalisierung von Lesben. Verena Fabris spürte Erinnerungen über Fixsterne und Sternschnuppen am Lesbenhimmel nach.
… und Brandaktuelles …
Karin Rick führt aus in die Wiener Szene: Wohin geht lesbe auf Aufriß, wo trifft sie Freundinnen, wo kauft sie Sextoys ein, wo geht sie baden, und wo ins Kino? Ines Rieder alias Adabessa kann mit Klatsch und Tratsch aufwarten: Welche Feste feiert die lesbische Prominenz in Wien? Anregungen für eine filmische Entdeckungsreise gibt Barbara Reumüller. Ulrike Lunacek schreibt zur aktuellen Lesben- und Schwulenpolitik …
… und noch viel mehr …
Wissenswertes, Interessantes, Spannendes und Nützliches findet sich in den Beiträgen von Hanna Hacker, Klaudia Gruber, Katharina Pewny und anderen.

Mit ausführlichem Adressenteil im Anhang, vielen schönen Fotos, einem Wien-Stadtplan, in handlichem Format.

Die Herausgeberinnen
Verena Fabris, geb. 1972, Redakteurin des "WeiberDiwan" sowie der "an.schläge", wo sie seit Februar 1999 mit viel Elan und hohem Frustrationslevel das Geschehen koordiniert.
Gabi Horak, geb. 1979, Redakteurin der "an.schläge", Studentin der Publizistik- und Theaterwissenschaft an der Uni Wien.
Beate Soltész, geb. 1960, Redakteurin der "an.schläge", Mitbegründerin des Vereins CheckArt, Redakteurin und Gestalterin des "WeiberDiwan".

Top