€ 25.00

ISBN 978-3-903460-31-7
ca. 220 Seiten
gebunden mit SU und Leseband
Erscheint September 2024

Peter Waldeck

All der wilde Unfug

In tieftraurigem Ton, aber voll beißendem Humor, entfaltet sich hier eine Geschichte über Lügen und dunkle Geheimnisse. Mit Twists und hinterfotzigen Überraschungen ist dieser Roman ein dunkler Spaß, der gleichermaßen fesselt und herausfordert.

Viktor, einst ein angesehener Theaterregisseur und intellektueller Freigeist, kämpft mit den Schatten seiner Vergangenheit. Mit erst fünfzig Jahren leidet er unter Gedächtnislücken und Konzentrationsschwierigkeiten, verursacht durch Alkohol und Exzesse. Nach einem öffentlichen Skandal und Zusammenbruch vor sechs Jahren findet er nur mühsam zurück ins Leben und wird von seinen alten Freunden gemieden. Soziale Kontakte sind rar geworden.
Während er an seinen Jugenderinnerungen schreibt, stößt Viktor bei Recherchen in einer idyllischen Wiener Heurigengegend auf eine Figur aus seiner Vergangenheit und begeht spontan ein Verbrechen.

Top